Aufnäher sticken

Aufnäher sticken

Hier können Sie Aufnäher für Ihr Gewerbe oder Ihren Verein sticken lassen

Hier können Sie sich Aufnäher sticken lassen.

Hier einige Beispiele unserer Aufnäher:
Aufnäher-BeispieleAufnäher sind bei verschiedenen Anlässen gut nutzbar. Sinnvoll ist die Anfertigung von Aufnähern zum Beispiel, um die eigene Kleidung mit dem Emblem des Sportvereins individuell zu veredeln. Außerdem können Sie, wenn Sie sich Aufnäher sticken lassen, den angebrachten Aufnäher einfach abtrennen und zum Beispiel auf eine neue Tasche nähen, wenn die alte Tasche nicht mehr benötigt wird. Entscheiden Sie sich für die Anfertigung eines Aufnähers, können Sie diese einfach auf eine gemeinsame Veranstaltung mitnehmen und sie dort verteilen, ohne vorher die Größen für die Kleidung abfragen zu müssen.

Fast alle Motive sind als Aufnäher umsetzbar. Wenn Sie Aufnäher sticken lassen, können diese entweder auf einem Basisstoff oder als vollgestickte Variante angefertigt werden.


     Logo sticken

1. Aufnäher auf einem Basisstoff sticken lassen:

Als Basisstoff wird Filz oder ein Köperstoff verwendet, hier lässt sich die Stickerei besonders klar herstellen. Desweiteren empfiehlt sich die Anfertigung von Aufnähern auf einem Basisstoff, wenn die Motive sehr filigran und feingliedrig sind, denn die feine Unterlage ermöglicht ein besseres Stickbild. Wenn man sich Aufnäher auf einem Basisstoff sticken lässt, so gibt es unterschiedliche Möglichkeiten die Aufnäher am Rand abzuschließen. Ein Aufnäher mit Köperstoff oder Filz als Basis ist ohne Umrandung möglich. Er wird lediglich entlang der Konturen des Aufnäher-Motivs abgeschnitten. Gleichermaßen kann der Rand des Aufnähers mit einer gestickten Umrandung versehen werden. Hierbei gibt es einerseits die Möglichkeit, die Umrandung mit dem Motiv zu sticken und nach dem Stickvorgang den Aufnäher auszuschneiden. Hierbei bleibt ein minimaler Überhang des Basisstoffs. Produktionstechnisch aufwendiger ist es, den gestickten Abschluss für die Aufnäher um die Kante herum zu setzen. Die preiswertere Variante ist die erstere Möglichkeit.

2. Aufnäher als Vollstick sticken lassen:

Bei der Anfertigung von vollgestickten Aufnähern wird die gesamte Fläche als Stickfläche erstellt. Wenn das Motiv mit einem vollgestickten Aufnäher umsetzbar ist, sieht dieses aufgrund der flächigen Stickstruktur sehr hochwertig aus. Aufgrund der hohen Stichzahl liegen vollgestickte Aufnäher preislich etwas über der Variante auf Basisstoff. Wenn Sie sich Aufnäher sticken lassen, können diese natürlich auf Wunsch mit einer Klebe- oder Klettfläche versehen werden. Mit einer Klebefläche kann der Aufnäher auf das gewünschte Textil aufgebügelt werden. Bei der Klettfläche wird ein Flauschband für den Klett mitgeliefert, das auf die Kleidung aufgenäht werden kann.

Senden Sie uns einfach ihr Motiv, wir prüfen, in welcher Form der Aufnäher am besten umsetzbar ist und senden Ihnen ein entsprechendes Angebot zu.

3. Logo als Aufnäher sticken

Wenn Sie Ihr Logo sticken lassen und dies als Aufnäher angefertigt haben möchten, kommt es auf die Art des Logos an, ob sich eher ein vollgestickter Aufnäher oder ein Aufnäher als Basisstoff emfiehlt. Bei feinen und kleinteiligen Logos empfiehlt sich meist eher ein Aufnäher auf einem Basisstoff. Bei großflächigen Logos ist es meist ein vollgestickter Aufnäher, der besser aussieht. Wenn Sie Ihr Logo direkt auf das Textil sticken lassen möchten, finden Sie unter folgendem Link "Logo sticken" einige Richtwerte zu den Preisen. Letztlich ist es hier aber immer notwendig ein individuelles Angebot zu erstellen.

4. Anfrage und Stickgröße

Wir bieten Aufnäher bis zu einer Größe von 30x15 cm an. Der Preis pro Stück hängt maßgeblich von der Größe und Gesamtstückzahl der benötigten Aufnäher ab. Bitte senden Sie uns einfach Ihre Anfrage an info@stickerei-druck.com, wir erstellen Ihnen ein individuelles Angebot.

*: inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.