Laser-Transfer-Druck

Laser-Transfer-Druck

Druckbare Motive

Mit dem Laser-Transfer-Druck-Verfahren können so gut wie alle Motive gedruckt werden. Es gibt hier keine Einschränkung bezüglich der Anzahl der Farben und die Bedruckung ist schon ab einem Stück möglich.
Die Motive können bis zu 30x35cm groß sein.

Bedruckbare Materialien

Mit dem Laser-Transfer-Druck können Shirts und andere Textilien aus Baumwolle und aus Mischgewebe bedruckt werden.
Gut eignet sich die Bedruckung glatter Jersey-Stoffe. Hier können auch kleinteilige Motive dargestellt werden. Wenn die zu druckenden Punkte und Linien nicht zu klein sind, ist auch ein Druck auf groben Piquée-Stoffen möglich.

Waschbarkeit/Haltbarkeit

Textilien, die mit einem Laser-Transfer-Druck bedruckt sind, sollten am besten auf links gedreht und bei bis zu 40 °C gewaschen werden. Die Verwendung von Weichspüler ist auf jeden Fall zu vermeiden.
Als Richtwert für die Haltbarkeit können 40 Wäschen genommen werden, bevor sich Teile des Druckes lösen. Das klingt erst einmal nicht viel. Wenn man allerdings berücksichtigt, dass man dafür ein Shirt fast jede Woche innerhalb eines Jahres tragen und waschen muss, ist das doch eine recht gute Haltbarkeit.
Die Haltbarkeit der Drucke erhöht sich, wenn ein Druck gerastert ist und keinen großen geschlossen gedruckten Flächen hat. Das hängt damit zusammen, dass dann das Wasser beim Waschen besser aus der Textilfaser entweichen kann und beim schleudern nicht so einen hohen Druck auf die bedruckte Fläche aufbaut.



*: inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.