Mützen besticken

Mützen besticken

Hier finden Sie Mützen, die Sie mit Ihrem gewünschten Schriftzug oder Logo besticken lassen können. Am Kopf verliert der Mensch, wenn es kalt ist, einen Großteil der Körperwärme, entsprechend ist eine Mütze im Winter bei der Arbeit oder dem Sport im Freien sehr nützlich. Das gestickte Logo oder Schriftzug sind auf der Mütze sehr gut sichtbar. Mützen mit den Namen Ihrer Mitarbeiter zu besticken, hat den Vorteil, dass Ihre Mitarbeiter auf der Baustelle zu einem gemeinsamen Auftreten beitragen, aber ihre Mützen immer gut auseinanderhalten können, denn jeder trägt immernoch am liebsten seine eigene Mütze.

Auf einer Mütze steht allerdings nicht so viel Platz für die Bestickung zur Verfügung, wie z.B. auf einem Sweatshirt. Außerdem sollte das gewünschte Motiv bei der Bestickung mit einem Logo nicht zu kleinteilig sein. Da der gestrickte Stoff bei der Mütze recht grob ist, eignen sich hier auch besser Logos mit stärkeren Linien. Insbesondere, wenn Sie Mützen mit einem Schriftzug besticken lassen möchten, können Sie unkompliziert über den Webshop bestellen. Natürlich können Sie uns auch gerne eine Mail mit Ihrer Anfrage schicken, wir erstellen Ihnen dann ein individuelles Angebot.

Caps zum besticken finden Sie hier:

Caps besticken lassen

 

Strickmützen mit Umschlag besticken:

Strickmützen mit Umschlag eignen sich sehr gut für die Bestickung. Wenn die äußere Umschlagkante bestickt wird befindet sich die Rückseite des Stickes nicht direkt auf der Haut sondern auf der Innenseite des Umschlags. Es gibt Strickmützen mit einer eingenähten Fleecelage. Dies ist in der Theorie sehr gut, da der kalte Wind nicht so leicht durch das Strickgewebe bläst, allerdings verliert die Mütze damit einen Teil ihrer Dehnbarkeit und ist nicht mehr für unterschiedliche Kopfgrößen zu gebrauchen. Weiterhin gibt es Mützen, die nur in der Ohrenpartie einen Fleeceeinsatz eingenäht haben. Diese sind allerdings meist Beanies ohne Umschlag.

Strickmützen ohne Umschlag besticken:

Beanies oder Strickmützen ohne Umschlag können auch bestickt werden. Allerdings befindet sich hierbei die Rückseite des Stickes an der Kopfhaut. Das muss nicht unangenehm sein, ist aber zu bedenken.

Neben den gängigen Varianten der Strickmützen mit und ohne Umschlag gibt es die klassische Pudelmütze und die längeren Strickmützen, deren Ende wie ein Zipfel herunterhängt. Strickmützen gibt es aus Mischgewebe, Polyester oder Baumwolle. Ebenso gibt es Mützen aus Microfleece. Diese weisen den Vorteil auf, dass sie sehr schnell trocknen.

*: inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.